Freibad

von Will Gmehling

Hörspiel von Will Gmehling
Bearbeitung: Judith Ruyters
Regie: Petra Feldhoff
Dramaturgie und Redaktion: Ulla Illerhaus
Produktion: WDR 2020

URSENDUNG: 29. August 2020, 19:05 Uhr im KiRaKa,
Wdh. 30. August 14:05 Uhr WDR5
ab für ein Jahr in der Mediathek

Weil sie im Winter ein Baby vor dem Ertrinken gerettet haben, bekommen Alf, Katinka und Robbie eine Saisonkarte für das Freibad geschenkt.
Teuren Urlaub können sich die Bukowskis sowieso nicht leisten. Und so breiten die Geschwister von Mai bis September ihre Handtücher auf der Liegewiese aus. Robbie soll endlich schwimmen lernen und Katinka will im September einen Kilometer am Stück kraulen. Alf nimmt sich vor, vom Zehner zu springen. Während er von einer Sprunghöhe zur nächsten klettert, weitet sich sein Blick für alles und alle um ihn herum, auch für Johanna. Nicht jeder Sommertag bringt Sonnenschein, aber Alf wächst an dem, was er erlebt und besonders an diesem besonderen Zusammenhalt, den man spürt, wenn man jeden Tag zusammen ins Schwimmbad geht.

Das gleichnamige Buch ist im Peter Hammer Verlag erschienen und wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 nominiert.

Zurück